"Das Geschäft mit Fair-Trade-Produkten boomt: 2012 betrug der Umsatz fünf Millionen Euro, Tendenz steigend. Die neue Konsumeinstellung ist gut für das Gewissen und für die Finanzen. Konsumieren ja, aber bitte fair!, so lautet das Motto des fairen Handels."

Das ist ein Auszug aus der Präsentation der Reportage am 06.08.2013 von arte ausgestrahlt.

Aber ist das wirklich das Motto von allen Akteuren des Fairen Handels?

Es handelt sich um eine Initiative von Internet & Gesellschaft Co:llaboratory (kurz: Co:Lab), einer offene Experten- und Interventionsplattform. Sie besteht aus einigen Workshops, bei denen  eingeladenen Experte aus verschiedenen Feldern das Thema "Internet und Globalisierung - Informationen, Menschen, Güter" diskutieren werden.

Globe

Bildquelle: Co:Lab

Es handelt sich um eine von betterplace-lab.org durchgeführte Studie. Im Mittelpunkt steht der Einsatz von IT-Technologien seitens der NGOs bei der täglichen Arbeit.

Welche Instrumente werden meistens benutzt? und wie und mit welchen Ergebnissen?

Was brauchen NGOs überhaupt?

Die Studie bietet nicht nur Angaben zum aktuellen Umgang mit der Technologie, sondern auch nützliche Ratschläge.

Auf Slideshare finden man die elektronsiche Fassung der Studie, eventuell heruterladbar.

bte eg weltkarte 02 web 02

In unseren Bildungsveranstaltungen taucht immer wieder die Anmerkung auf: "Aber das ist falsch! Sie sollen das Bild umdrehen". Welche Meinung haben Sie dazu?

Ist die Karte so richtig oder falsch?

Größere Weltkarte unter diesem Link ansehen

DSC_1315

Bild: Foto in Fulda aufgenommen