Der Studentische Arbeitskreis (AK) Ernährungsökologie der Uni-Gießen ist eine Gruppe von StudentInnen des Fachbereichs Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement (09) an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Sie wollen durch sein Engagement den Begriff der Ernährungsökologie mit seinem interdisziplinären Anspruch "unter die Leute" und in Diskussion zu bringen.

logo ak ernaehungsoekologie

Der AK in Zusammenarbeit mit Land der zwei Nile will ein Bildungsprojekt mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit umsetzen.

Der Marburger Weltladen veranstaltet am 05.02. um 20 Uhr einen öffentlichen Vortrag mit Diskussion zum Südsudan. Alfred Buss, Sprecher der Koordinationsgruppe Sudan / Südsudan von Amnesty International Deutschland, hält einen Vortrag zum Thema.

Foto Juba (Südsudan)

Bild: Juba (Südsudan)

Claire Grauer (http://clairegrauer.com) und ich haben letzte Woche einen Workshop zum Thema Internet und Social Media für Nichtregierungsorganisationen  im Auftrag von VEN - Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (http://www.ven-nds.de) durchgeführt.

Es war eine sehr spannende und anregende Veranstaltung! Claire hat einen Bericht erstellt.

"Vergangene Woche gab es eine Premiere..." Hier können Sie weiterlesen

VEN Engagement2.0

Bild: Teinehmende an dem Workshop Engagement 2.0

was sind soziale

Bild: Eine zentrale Frage des Workshop