Dieses Jahr findet die Faire Woche vom 11. bis dem 25.09. statt. Das Motto der Initiative für 2020 lautet "Fair statt mehr" und nimmt Bezug auf das Jahresthema "Fairer Handel und das Gute Leben".

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich durchschnittlich 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.

FaireWoche2020 1 2

Bild: Plakat der Fairen Woche 2020

Ein besonderer Höhepunkt: Im Aktionszeitraum reisen internationale Vertreter*innen von Handelspartnern durch ganz Deutschland und berichten von ihren Erfahrungen mit dem Fairen Handel. Veranstalter der Fairen Woche ist das Forum Fairer Handel in Kooperation mit TransFair und dem Weltladen-Dachverband – die Organisation der Aktionen vor Ort übernehmen Weltläden, lokale Aktionsgruppen, Schulen oder auch Privatpersonen. (Quelle: https://www.faire-woche.de/die-faire-woche)

Land der zwei Nile beteiligt sich an der Fairen Woche mit der Durchführung einer Konsumkritischen Stadtrundgang in Fulda im Auftrag des Agendabüros der Stadt Fulda und in Zusammenarbeit mit dem Weltladen.

Der Stadtrundgang wird von Bildung-trifft-Entwicklung (BtE) - Bildungsstelle Nord Göttingen gefördert.