Am 10. November 2018 von 9.30-13.30h, nach dem ersten Termin zum Thema SDGs findet der Folge-Workshop im Weltladen Fulda statt.

In dieser Veranstaltung werden die Mitarbeitenden des Weltladens im Sinne der SDGs konkret die einigenen Ziele für die kommende zwei Jahre setzen und die entsprechenden Aktivitäten einplanen. 

 

wl fd

 

Es werden dabei die Ergebnisse der Analyse des sog. "Monitoring" verwendet. Das Monitoring stellt eine qualifizierte Rückmeldung des Weltladen-Dachverbands über die Aktivitäten eines Weltladens dar. Der Weltladen Fulda will auf diese Weise die eigene Leistung verbessern, gegenüber der Kundenschaft und den Produzenten sowie Lieferanten.

Diese Veranstaltung wird durch BtE - Bildung-trifft-Entwicklung - Bildungsstelle Nord gefördert.

BtE Nord Logo 300 dpi