Eine gute Website zu haben ist wichtig. In Zeiten des interaktiven „Web 2.0" und der sozialen Netzwerke („Social Media") ist es jedoch genauso bedeutend, mit Interessierten in einen Austausch zu treten, um das eigene Angebot greifbar zu machen. Das ist nicht schwer und es bedarf nicht immer gleich eigener „Medienprofis" um entsprechende Aktivitäten in der eigenen Organisation zu etablieren.

keine angst social media

Es gibt eine Reihe nützlicher Werkzeuge und einige einfache Strategien, mit denen auch kleinere NGOs schnell und effektiv eine eigene Social Media-Strategie entwickeln können.

Mehr erfahren

 


photo credit: mkhmarketing via photopincc