Der Workshop bietet Studierenden des 1. Semesters des Fachbereichs Sozialwesen der Hochschule Fulda die Gelegenheit, sich mit dem Thema Armut in Zusammenhang mit der Globalisierung auseinanderzusetzen. Die Veranstaltung stellt eine Ergänzung der von Dr. J. Wondrak gehaltene Vorlesung zu Armut.

wer arm ist

Bild: Studierende während der Gruppenarbeit 

 

Ziele der Veranstaltung sind:

  • Den eigenen Bezug zur Armutsfrage reflektieren
  • Absolute und relative Armut unterscheiden
  • Globale Zusammenhänge erkennen und beispielhaft definieren.