Bei diesem Workshop werden Jugendlichen begleitet, sich auszutauschen, intensiv mit globalen Themen zu beschäftigen und eigene Ideen für die Eine Welt zu entwickeln. Die Veranstaltung bietet den Rahmen, einen Beitrag zu den EINEWELT-Zukunftstagen zu erarbeiten, die das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) am 24. November in Berlin veranstaltet. Die Zukunftstage finden im Rahmen der Zukunftscharta (www.zukunftscharta.de) statt und sind der Auftakt für das Entwicklungsjahr 2015. 

Ich führe bei dieser Veranstaltung ein Modul in Bezug auf Nachhaltigen Konsum durch.

Veranstalter sind die Programme Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik „Alle für EINE WELT für Alle“ und Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm (ENSA) von Engagement Global.

ENSA-Logo  

Schulwettbewerb-Logo