Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Frauenzentrum Unterwegs" (siehe Programmheft, PDF-Datei) findet ein Globalisierungskritischer Stadtrundgang statt. Termin ist am 28 Oktober 2017 von 14:00 bis ca. 16:30 Uhr.

Im Mittelpunkt des „ Globalisierungskritischen Stadtrundgangs“ steht, den Teilnehmenden die globalen Effekte unseres lokalen Konsums bewusst zu machen und die Auswirkungen der Globalisierung zu verdeutlichen. Der Stadtrundgang endet im Weltladen mit einer Verkostung von fair gehandelten Produkten. Für die Verköstigung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5 € erhoben. Die Veranstaltung wird durch die Bildungsstelle Nord des Programms „Bildung trifft Entwicklung“ gefördert.


 
  cck grafik tshirt25